Methionin gilt als einer der Hoffnungsträger im Kampf gegen Blasenentzündungen. Die Aminosäure Methionin ist in vielen Lebensmitteln enthalten, so etwa in grünem Blattgemüse, Bohnen, Nüssen und Brokkoli. Wie ein Zusatzpräparat an L-Methionin helfen kann und worauf Du dabei achten musst, erfährst Du hier.

Ist L-Methionin empfehlenswert?*

Wichtig für Dich – dieser Beitrag beantwortet folgende Fragen:

  • Wann der Wirkstoff eingesetzt wird und worauf Du achten solltest.
  • Welche Inhaltsstoffe das Produkt beinhaltet und wie hoch die Wirkstoffe dosiert sind.

Methionin ist eine schwefelhaltige Aminosäure, die vom Körper für diverse Funktionen benötigt wird: bei der Fettverstoffwechslung in der Leber und der Ausscheidung von Stoffen in Leber und Nieren. Aber nicht nur das, Methionin hat ebenso Einfluss auf die Bildung von Hormonen und Neurotransmitter und trägt so zu unterschiedlichen Körperfunktionen bei.

In der Abwehr von Infektionen und Allergien kann Methionin einen entscheidenen Anteil haben, da diese Aminosäure beispielsweise das Bakterienwachstum und die Bildung von Phosphatsteinen in den Harnwegen hemmt.

Ich bewerte das Produkt L-Methionin von pure encapsulations in Bezug auf den Wirkstoff und Inhalt, die Verträglichkeit und die Inhaltsstoffe (sind bedenkliche Inhaltsstoffe vorhanden).

Hersteller

pure encapuslations L-Methionin wird von pro medico HandelsGmbH in Österreich hergestellt.

Amazon

Wirkstoff/Herstellungsweise

L-Methionin enthält 375 mg L-Methionin pro Kapsel.

Dieses Produkt ist ein Präparat, das gezielt gegen einen vorhanden Mangel von Methionin eingenommen wird oder bei Mehrbedarf durch gewisse Erkrankungen (Allergien, Depressionen etc.).
L-Methionin enthält organisch gebundenen Schwefel, der bei der Verstoffwechselung den pH-Wert des Urins senkt. Dadurch wird das Präparat ebenfalls zur Vorbeugung von Blasenentzündungen eingesetzt.

Inhalt/Menge

Das Präparat wird jeweils in einer Verpackung zu 60 Stück verkauft.

Preis

60 Kapseln kosten € 26,06 (unverbindliche Preisangabe).

Inhaltsstoffe/Zusatzstoffe

Das Produkt enthält neben des Wirkstoffs L-Methionin nur Hydroxypropylmethylcellulose als Kapselhülle.

Damit enhält das Produkt keinerlei bedenkliche Inhaltsstoffe und ist laktosefrei, fruktosefrei und glutenfrei. Und für Veganer geeignet.

Wechselwirkung/Nebenwirkungen

Methionin gilt als starkt toxische Aminosäure. Bei einer zu hohen Dosierung besteht die Gefahr eines Schlaganfalls oder Herzerkrankungen. Zudem kann L-Methionin die Kalzium-Ausscheidung fördern und den pH-Wert des Blutes stark senken.

Solltest Du hier Vorerkrankungen haben oder bestimmte Medikamente (Osteoporose, Rheuma, Gicht) einnehmen müssen, dann besprich die genaue Einnahme auf jeden Fall mit deinem Arzt!

Kann ich L-Methionin empfehlen?

Zur Vorbeugung einer Blasenentzündung ist L-Methionin aufgrund seiner Wirkung sicherlich testenswert. Jeder Frauenkörper ist anders und nicht jedes Präparat hilft jeder Frau.

Bei bestimmten Vorerkrankungen und auch bei der Austestung der Dosierung sollte idealerweise mit einem Arzt Rücksprache gehalten werden, damit es hier nicht zur Überdosierungen kommt oder zu gesundheitlichen Problemen durch die wiederholte Einnahme von L-Methionin.

* Für alle Inhalte von blasenentzuendung.HELP – und insbesondere jede auch nur in Teilen medizinische Aussage – gilt dieser Disclaimer.


Bestelle Dein E-Book "Nie wieder Blasenentzündung nach dem Sex"!

Wieder ein normales Liebesleben führen. Keine Antibiotika mehr.
In meinem E-Book findest Du eine genaue Anleitung, wie Du Blasenentzündungen nach dem Sex verhinderst – und wieder komplett blasenentzündungsfrei leben kannst.