Wenn Dir meine Beiträge gefallen haben oder ich Dir mit meiner individuellen Beratung bereits helfen konnte – dann schreib mir doch!

Ich freue mich über Dein Feedback!

Hat Dir blasenentzuendung.HELP helfen können?

Was andere Userinnen über blasenentzuendung.HELP sagen:

it works!

28. Juli 2022

Unglaublich dankbar, dass mir diese Methode endlich geholfen hat. Seit 2 Jahren habe ich unter Blaseentzündung gelitten. Dauerschleife Antibiotika, Durchfall & Pilz. Da machte die schönste Nebensache kaum mehr Spass. Dank dieser simplen Methode bin ich endlich blasenentzündungsfrei. Es klappte gleich beim ersten Mal. Go for it!

Fabienne

nach verzweifelung endlich hilfe

6. Juli 2022

Ich war skeptisch, ob diese Methode wirklich endlich helfen könnte nachdem ich oft schon nicht weiter wusste und Angst hatte, dass mein Partner dauerhaft nicht mit meinem Problem zurecht kommen könnte. Nun habe ich die Triple-D Methode aus dem Buch ausprobiert und bin 100% beschwerdefrei. Ich kann es selber noch nicht fassen und hoffe, dass es so bleibt. Für mich ist es eine ganz neue Erfahrung nun etwas entpannter/kopffreier Sex zu haben, auch wenn es etwas Aufwand ist sich an die D-Mannose Einnahmen zu halten. Die Kosten und der Aufwand sind es aber wert.
Ich bin froh auf diese Website/den Blog aufmerksam geworden zu sein bei meinen verzweifelten Recherchen. Danke Marisa, dass du deine Erfahrungen und Versuche (bzw. Ergebnisse) mit allen Leidensgenossinnen geteilt hast!

Julie

Keine BLasenENTZÜNDUNG mehr!! 🎊

12. Juni 2022

Hallo zusammen, Ich bin so froh, dass ich diese Seite entdeckt habe, es hat mein Leben wieder lebenswert gemacht! Und wenn ich das so sage, meine ich das wirklich genau so!! Ich kämpfe seit über 10 Jahren mit Blasenentzündungen (BE). Habe schon jegliche pflanzliche Dinge ausprobiert, nichts half mir. Nicht jedes Mal, aber dennoch sehr regelmäßig nach dem Sex hatte ich eine BE. Höllische Schmerzen und Verzweiflung. 🙁 Am Ende Antibiotika= Scheidenpilz. Dann wieder Scheidenflora aufbauen und dann fing es nach dem Sex wieder von vorne an. Ich habe tatsächlich sogar überlegt, ob ich einfach kein SEX mehr haben sollte. Meine Ehe litt unter dieser Krankheit. Ich hatte nun auch noch Angst vor dem Sex. Eine so schwierige Zeit. Sehr viel Geld für Impfungen, teure Behandlungen, Therapie etc. ausgegeben.

Dann stoßte ich auf diese Seite, ich bestellte am selben Tag, das Buch von Marisa. Ich habe es regelrecht verschlungen. Es machte so viel Sinn und ich habe sofort einen Beratungstermin mit ihr gemacht. Sie hat sich meine Geschichte angehört und hat mir empfohlen die D-Mannose Methode auszuprobieren und siehe da, ich bin seit mehr als 3 Monaten FREI VON BE!!!!!! 🎊 Außerdem habe ich auch vor 3 Monaten mit der Pille aufgehört, denn Marisa meinte, dass BE auch durch die Pille ausgelöst werden kann (weil Pille die Schleimhäute verdünnt).

Marisa hat mich auch in dieser Phase super begleitet, ehrlich gesagt viel besser als meine Frauenärztin. Sie hat mir innerhalb von paar Stunden geantwortet und war sehr liebevoll und verständnisvoll. Ich bin so dankbar, dass du das hier machst liebe Marisa!!! Toll, dass es dich gibt! Ich empfehle Sie jeden weiter!!!

Dilek

Empfehlung

7. Juni 2022

Ich kann den Ratgeber "Nie wieder Blasenentzündungen nach dem Sex" wirklich nur wärmstens empfehlen!
Ich kannte D-Mannose zwar schon zuvor, allerdings war die Dosierung einfach komplett zu niedrig. In dem Buch gibt es so viele tolle Tipps und Tricks, mit diesen Entzündungen umzugehen und gegen sie anzukämpfen (und das ohne diesen Antibiotika Teufelskreis!)

Ich habe immer nach einer Alternative gesucht, bin von Arzt zu Arzt gerannt und hatte wirklich eine Zeit lang nur noch Verzweiflung in mir.Dann bin ich mehr oder weniger durch Zufall auf diesen tollen Ratgeber gestoßen und bin begeistert! Seit 3 Monaten Entzündungsfrei 😍
Vielen lieben Dank für die neue Lebensqualität!

Mädels, holt euch euer Liebesleben wieder zurück ❤️

Lisa

Danke!

24. Mai 2022

Ich kann den Ratgeber "Nie wieder Blasenentzündungen nach dem Sex" wirklich nur wärmstens empfehlen!
Ich kannte D-Mannose zwar schon zuvor, allerdings war die Dosierung einfach komplett zu niedrig. In dem Buch gibt es so viele tolle Tipps und Tricks, mit diesen Entzündungen umzugehen und gegen sie anzukämpfen (und das ohne diesen Antibiotika Teufelskreis!)

Ich habe immer nach einer Alternative gesucht, bin von Arzt zu Arzt gerannt und hatte wirklich eine Zeit lang nur noch Verzweiflung in mir.Dann bin ich mehr oder weniger durch Zufall auf diesen tollen Ratgeber gestoßen und bin begeistert! Seit 3 Monaten Entzündungsfrei 😍
Vielen lieben Dank für die neue Lebensqualität!

Mädels, holt euch euer Liebesleben wieder zurück ❤️

Daniela

DANKE

5. Mai 2022

Die Methode hilft mir nun schon seit Monaten BlasenentzündungsFREI zu sein! 🤗
Ich bin nach vielen verzweifelten Arztbesuchen glücklicherweise und durch Zufall auf das E-Book gestoßen und habe dann sofort mit der Methode begonnen. Dieser Moment war wie ein Licht am Ende des Tunnels 😉

Danke für deine Bemühungen und deine Bereitschaft immer offene Fragen zu beantworten! Danke auch an Mutter Natur, uns Leidgeplahten so einen heilvollen Baum zur Verfügung zu stellen 🌳😁😉

Leni

Endlich angstfreier Leben können

13. April 2022

In 2019 hatte ich meine erste BE nach dem Sex. Wahnsinnig schmerzhaft. Es war kaum auszuhalten. Natürlich ein Antibiotikum bekommen, was auch half (ohne die Bakterien zu bestimmen) - dann aber die üblichen Probleme danach. Seitdem hatte ich jedes Mal Angst, es könnte wieder losgehen. Irgendwann habe ich im Internet dann die Anleitung gefunden und befolgt. Und was soll ich sagen? Ich hatte zwar mal wieder eine BE, aber bei weitem weitem nicht so schlimm. Es musste nicht immer ein Antibiotikum sein und vor allem die schlimmen Schmerzen waren nicht da. Wahrscheinlich kamen die BEs auch wieder, wenn ich mich nicht genau den die Dosierung gehalten habe. Leider leide ich bei Mannose häufig unter Blähungen und oder Durchfall. Aber mit genug im Magen wird es besser und alles in allem ist es ein geringer Preis für die Gesundheit.

Leslie

Keine Blasenentzündung!

1. April 2022

Guten Morgen liebe Marisa ☀️🌸
Ich bin so so glücklich, nach unzählichen Blasenentzündungen nach dem Sex, habe ich nun deine Methode angewandt, Schritt für Schritt und es hat funktioniert, ich bin auf die Toilette, das Wasser lief, kein Brennen, nicht‘s..Nach langer, langer Zeit keine Blasenentzündung 😍 Ich nehme diesen Aufwand sehr gerne auf mich, denn es fällt eine enorme Belastung von mir weg und ich bin einfach nur glücklich 😀
Liebe Marisa, ich bin überglücklich, dich gefunden zu haben, auch hast du mir hier auf Instagram sofort meine Fragen beantwortet, endlich jemand der mir zugehört hat, mir die Angst genommen hat, Verständnis gezeigt hat und mir so sehr geholfen hat ❤️

Ich danke dir so sehr 🤗😘🌷
Ganz liebe Grüsse Elvira 💕

Elvira

Danke!

27. März 2022

Hey ich wollte einfach mal DANKE sagen 😊 ich habe vor paar Monaten dein E-Book gekauft und habe seitdem (toi toi toi) keine Blasenentzündung mehr. Drogerie-Mannose hat bei mir gar nicht geholfen, danke für den Tipp mit der Birken-Mannose. Hoffentlich bleibts dabei danke ❤️

Vorher hatte ich alle 2 Wochen eine richtig blutige BE. Nicht mal der Urologe konnte mir helfen. Und das ging so über Monate!!! Alle 2 Wochen.

Lavinya

D-Mannose

13. März 2022

Mein Name ist Elvira 54 Jahre alt und mich belastet seit geraumer Zeit immer wieder Blasenentzündungen nach dem Sex 🙁 Nehme momentan wieder ein Antibiotikum dagegen. Ich habe D-Mannose (Mais) ausprobiert, hat nicht geholfen, meine Dosierung 2 gr. Gestern bin ich auf deine Seite gestossen und die macht mir wieder Mut 🙂 Werde die D-Mannose aus Birke bestellen, welche Dosierung muss ich da nehmen und wie verwende ich es richtig, die weiteren Tipps werde ich ebenfalls anwenden. Ich bin dir unendlich dankbar für deine Hilfe und freue mich von dir zu hören. Mit freundlichen Grüssen Elvira

Elvira Alig

Danke für deine so wertvollen Tipps!

12. März 2022

Hallo! Die D-Mannose hat mir jetzt schon zweimal nach dem Sex geholfen keine Blasenentzündung mehr zu bekommen ☺️ Danach bekomme ich zwar Magen-Darm-Beschwerden. Aber ehrlich gesagt nehme ich das lieber in Kauf als eine Blasenentzündung zu bekommen.
Dankeschön für deine Hilfe! ✨

Anna

Danke

17. Februar 2022

Ja hat meiner Tochter sehr geholfen!

Ulrike Koppel

Danke

9. Februar 2022

Guten Morgen! Ich habe vorgestern das erste mal deine Methode gemacht (und sogar abends). War schon sehr ängstlich aber heute morgen blieb der Urin Stick klar!! 🤩💗🤩💗

Habe dein Buch etwa vor einen Monat gekauft nachdem ich wieder mal zum 100 mal eine Entzündung hatte.

Jasmin

Danke, du warst meine Rettung! 😀

5. Februar 2022

Hallo liebe Marisa,

ich bin jetzt fast 33 und seit ich denken kann mit Blasenentzündungen geplagt gewesen. Ich hatte zwar als Jugendliche glücklicherweise eine Ärztin, die es immer erst mit naturheilkundlichen Mitteln versucht hat, aber immer hat das nicht geklappt und ich musste doch hin und wieder Antibiotikum nehmen. Später war ich bei einer Homöopathin, die meine Beschwerden immer wieder erlogreich wegbekommen hat, sodass ich zwar nicht mehr so oft Antibiotikum nehmen musste, aber ich hatte trotzdem immer wieder Blasenentzündungen oder zumindest -reizungen und oft mussten wir lange rumsuchen, bis wir das richtige homöopathische Mittel gefunden hatten, da irgendwie jedesmal was anderes half... Vor einem Jahr hat dann eine Heilpraktikerin herausgefunden, dass meine Darmflora von den vielen Antibiotikagaben sehr stark aus dem Gleichgewicht war und wir haben angefangen, sie wieder aufzubauen. Aber die Blasenreizungen gingen dadurch leider nicht weg. Auch hatte ich oft das Gefühl, dass die Reizung eher in der Scheide ist, oder dass es dort anfängt und sich dann auf die Blase überträgt, das war oft sehr schwer zu lokalisieren. Mein Frauenarzt (oder besser seine Arzthelferin) wollte mir mit "Blasenbeschwerden" keinen Termin geben, da müsste ich zum Urologen. Der hat dann eine (furchtbare) Blasenspiegelung gemacht mit unauffälligem Befund und mich wieder heimgeschickt. Daraufhin hatte ich keine Lust mehr und hab angefangen zu googeln, mal wieder... Aber diesmal bin ich auf deine Seite gestoßen und hab alle Inhalte verschlungen, weil ich endlich das zu finden schien, was ich die ganze Zeit gesucht hatte. Alles hat plötzlich Sinn gemacht, die ganzen Zusammenhänge zwischen Darm, Scheide und Blase. Ich habe daraufhin angefangen, meine Scheidenflora aufzubauen und mein Mann und ich haben uns über ein geeigneteres Gleitgel Gedanken gemacht. D-Mannose kannte ich zwar schon, aber ich habe sie vor dem Darmaufbau nie vertragen. Ich habe es dann doch nochmal probiert und siehe da, die Darmflora war wieder intakt genug, dass ich sie problemlos trinken konnte. Der absolute Durchbruch war für mich aber tatsächlich das Multigyn Actigel. Ich habe nämlich beobachtet, dass das Schema oft das gleiche ist: wir haben Sex, am nächsten Tag habe ich Schmerzen ganz hinten in der Scheide, das weitet sich dann auf die Blase aus, ich muss ständig aufs Klo, es brennt - und ich denke, ich hab eine Blasenentzündung. Seit ich aber nach dem Sex (als Gleitgel funktioniert es für uns leider nicht) - oder spätestens, wenn die Beschwerden kommen - das Actigel anwende, lindern sich meine Beschwerden sofort oder kommen erst gar nicht. Und das ist wirklich eine absolte Erlösung! Wir haben uns teilweise schon gar nicht mehr getraut, Sex zu haben, aus Anst, dass ich dann wieder tagelang Schmerzen habe, aber da haben wir ja jetzt ein sehr wirksames Mittel gefunden und das ist so schön!! Also die Ursachen für die Scheiden- und Blasenprobleme sind ganz offensichtlich noch nicht behoben, aber ich denke, ich bin auf einem guten Weg. Akutell mache ich eine Darmreinigungskur und bin bei einem ganzheitlichen Arzt, der mir hilft, alles wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ich bin sehr gespannt. Aber deine Website und dein E-Book haben mir definitv so sehr geholfen, mit meinen Beschwerden so umgehen zu können, dass ich wieder viel unbeschwerter leben kann. Vielen Dank, dass du deine Erfahrungen und dein Wissen hier teilst, das ist für Frauen wie mich so wertvoll! Ich frag mich manchmal, warum die Ärzte das alles nicht wissen oder es einem zumindest nicht erzählen... Insofern, umso besser, dass du es tutst! 🙂

Liebe Grüße und vielen Dank für deine Arbeit!! Veronika

Veronika Hartmann

Danke! Danke! Danke!

26. Januar 2022

Liebe Marisa, es hat etwas gedauert, aber nun kann ich freudig berichten: dank Deiner Methode bin ich seit Anfang November entzündungsfrei... zum Glück habe ich nicht gleich die Flinte ins Korn geworfen 😅 ich danke Dir von Herzen! Liebe Grüße Patricia

Patricia

Danke

17. Januar 2022

Ich wollte dir danke sagen! Danke, dass du mir so lieb zurück geschrieben hast und auf mich eingegangen bist, als es sonst niemand getan hat und ich wirklich verzweifelt war!
Ich habe jetzt nach allem was mir passiert ist, ein Jahr gebraucht, um wieder etwas Vertrauen in meinen Körper zu fassen - auch in Bezug auf Sex!
Was soll ich sagen - ich bin nun ziemlich genau ein ganzes Jahr blasenentzündungs FREI! Das einzige was mir manchmal noch ein wenig zu schaffen macht, ist meine Vaginalflora - bin wohl etwas Pilzanfällig!

Vielen vielen lieben Dank! Das was du tust ist wunderbar ❤️

Christina

Endlich weg von Antibiotika

15. Januar 2022

Nach langem leiden an Blasenentzündungen, war diese Methode meine letzte Hoffnung. Seit 3 Monaten bin ich erstmal frei von BE, keine Panik mehr eine neue zu bekommen. Danke dir!

Anonym

Sehr zufrieden & keine Blasenentzündungen mehr

15. Januar 2022

Vor etwa 2 Jahren hatte ich die erste Blasenentzündung, welche nur mit Einnahme von Antibiotika verschwand. Und dies ging dann weiter so und mich plagte eine Blasenentzündung nach der anderen, bis ich auf diesen Blog bzw. Buch gestossen bin. Die Methode die beschrieben wird hat mir sehr geholfen und ich habe nun keine BE mehr aufgrund der Einnahme wie im Buch beschrieben. Vielen Dank!!

Nathalie

Es hilft 🙂

11. Januar 2022

Ich schlage mich schon seit 6 Jahren mit wiederkehrenden Blasenentzündungen herum, die ich mir ausschließlich beim Sex hole. Jedes Mal. Ich habe zwei Cystoskopien, Antibiotikalangzeittherapie, einen Besuch beim Heilpraktiker, die Impfung gegen Blasenentzündungen und zahlreiche Ärzte hinter mir. Nichts half. Ich konnte den Spruch "Du musst einfach danach auf die Toilette gehen" schon nicht mehr hören, weil das Problem doch so viel tiefer zu sitzen schien. Nachdem ich mal wieder mitten in der Nacht mit schmerzendem Unterleib im Bett lag und nicht schlafen konnte, habe ich diese Seite hier gefunden. Zuerst habe ich mich durch die Erfahrungsberichte geklickt und war direkt hellwach, weil ich bisher noch nie so viele Frauen gesehen hatte, die die komplett identische Leidensgeschichte hinter sich haben wie ich. Ich dachte ich wäre immer nur ein Einzelfall gewesen. Anschließend habe ich mir das Buch gekauft. So viel Geld ist mir meine Gesundheit wert. Und tatsächlich – die Methode hilft mir 🙂 Der Schlüssel ist die richtige Wahl bei der D-Mannose zu treffen (zahlreiche andere Präparate haben vorher bei mir nie gewirkt). Die Anleitung im Buch hat mir so viel Mut gemacht. Und wirklich, seit ich die Methode anwende habe ich nur noch ganz vereinzelt Blasenentzündungen. Nämlich immer dann, wenn ich zu wenig D-Mannose eingenommen hatte. Vielen lieben Dank! Die Methode hat mir so viel Lebensqualität zurückgegeben.

Jana

Endlich keine Blasenentzündung mehr nach dem sex

20. Dezember 2021

Seit 1,5 Jahren wende ich nun die D-Manose nach dem Sex an und hatte seit dem keine einzige Blasenentzündung mehr. Ich bin so glücklich. Kein Arzt konnte mir helfen. Es wurde gleichgültig immer nur Antibiotika verschrieben. Jetzt hab ich es im Griff und muss keine panische Angst mehr vor Blasenentzündung nach dem Sex haben. Vielen lieben Dank Marisa.

Melina

Super Tipps und sehr gute BERATUNG

27. November 2021

Kann ich nur empfehlen! Das Buch ist sehr hilfreich, das sollten sich Ärzte auch mal durchlesen.

Christiane

Ein Hoffnungsschimmer

12. Oktober 2021

Dank Marisas Methode habe ich seit ein paar Monaten keine Entzündung mehr gehabt! All die Zeit die sie in die Forschung investiert hat war Goldwert. Vielen Dank, dass du dein Wissen mit uns Frauen teilst und unser Leben wieder in Schwung bringst.

Eli

Endlich hilfe

22. August 2021

Ich bin sehr dankbar über die Tipps und Hinweise aus dem eBook. Es funktioniert und ich habe endlich keine Panik mehr vor Sex. Ich danke dir!!! An alle BE Leidenden: Testet es auf jeden Fall aus!

Christina

Be

31. Juli 2021

Ich bin so dankbar, Dich und deine Seite gefunden zu haben . Du hast mir mit deinem Buch sehr geholfen. Vorallem, das ich dich immer hier auch um Rat fragen kann und zeitnah Hilfe bekomme von dir ! Vielen DANK dafür !!!

Katrin

Yibbie! Ich muss kein Antibiotikum mehr nehmen!

28. Juli 2021

Vielen Dank! Ich habe alles probiert, seit fast 10 Jahren.: Impfen, Dauer-Antibiotikum-Therapie, alle rezeptfreien Mittel. Nichts hat geholfen, bis ich deine Methode entdeckt habe und jetzt beschwerdefrei bin.

Kathie

Passende hilfe gefunden

24. Juli 2021

Ich bin so unendlich dankbar auf dieses E-Book aufmerksam geworden zu sein und kann sagen: Ich bin endlich Beschwerde frei und habe keine Nebenwirkungen mehr von D-Mannose. Danke danke danke! Ich empfehle diese Seite und das E-Book zu 100% weiter.

Alea

Endlich ruhe

25. Juni 2021

Hallo, wieder mit Schmerzen nachts aufgewacht, wieder stundenlang auf Toilette nach Lösungen gegooglet. Dann deinen Ratgeber entdeckt und sofort D Mannose bestellt. Es ist so logisch und einfach anzuwenden. Seit dem nie wieder nach dem Sex eine Blasenentzündung gehabt. Nie wieder! Du schenkst uns als Paar damit so viel Lebensqualität und Freude! Danke dir!!! Herzliche Grüße!

Carolin

Seit 15 Jahren endlich keine BE mehr!!!!!

23. Juni 2021

Ich bin der Autorin so dankbar! Seit meinem 14 Lebensjahr hatte ich bestimmt schon über 70mal Blasenentzündungen. Ich war bei mehreren Dutzend Urologen und wirklich keiner konnte mir nachhaltig helfen. Kein Urologe der Welt hat mir nur ansatzweise so geholfen wie dieses E-Book. Das ist keine Übertreibung. Glaubt mir es ist noch eher eine Untertreibung. Der Autorin bin ich unendlich dankbar. Sie hat mit ihrem Wissen mein Leben soviel besser gemacht. Tausend Dank!

Nadine Beyer

Es funktioniert bei mir

5. Juni 2021

Ich denke nach etwas mehr als 2 Monaten kann ich dir schon mal ein vorsichtiges Feedback geben. Bisher hatte ich keine Blasenentzündung mehr nach Anwendung deiner Tipps nach dem Sex. Ich hoffe es funktioniert weiterhin so gut. Ich habe zwar hier und da noch ein bisschen Zwicken, aber das setze ich nicht mit Sex in Verbindung. Aber auch hier habe ich den Eindruck, dass mehr Mannose hilft. Bis zu deinem Blog, habe ich nur 2 Gramm als Einzeldosis genommen.

Ich finde dein Arrangement echt so toll. Ich bin Dir wirklich sehr dankbar. 

Anna

Blasenentzündungsfrei!

3. Juni 2021

Schönen guten Morgen 🌞 seit Februar halte ich mich strikt an die Vorgaben aus deinem Buch und hatte seitdem keine Blasenentzündung mehr ❤️ ich bin sooo froh und dankbar 🙏
Möchte mich ganz herzlich bei dir für deine Ratschläge bedanken!! Es fühlt sich wie ein neues Leben an 🎈
Ich finde es ganz toll von dir, dass du so vielen Menschen hilfst ❤️
weiter so 👍🤗

Heike

Vielen Dank!

2. Juni 2021

Ich bin soooo dankbar, dass ich mit Hilfe der Tipps aus dem Ebook und den immer wieder neuen Information auf der Homepage eine erneute BE nun seit 1 Jahr verhindern konnte und ich hoffe, es hält noch ganz lange an! Ich hatte vorher auch schon D-Mannose probiert, aber nicht hoch genug dosiert und seit ich die Intervalle beachte und zusätzlich Milchsäure verwende geht es viel besser und die furchtbare BE ist nicht zurück gekommen. Ich war wirklich frustriert und verzweifelt, weil ich immer wieder mit unsagbaren Schmerzen heulend auf der Toilette saß und dachte: warum immer ich? Die vielen Tipps, die Instaseite und die Homepage haben mir viel gegeben: Informationen, was nützlich und was nicht nützlich ist, das Gefühl nicht alleine zu sein mit der Qual und der Angst und auch die Kommentare und Erfolge der anderen Leidensgenossinnen finde ich interessant und hilfreich. Ich habe immer noch Angst, bin sehr vorsichtig und vermeide viele potentielle "Gefahren" aber das legt sich vielleicht noch und wenn nicht, dann ist es eben so, Hauptsache keine BE! Ich in froh, diese Seite gefunden zu haben und Danke Dir!

Biene

Tolle Tipps

28. Mai 2021

Mir wurde spät Nachts auf eine Nachricht geantwortet und direkt geholfen. Das Buch ist sachlich und sehr realitätsnah geschrieben. Man merkt, das viel Mühe und Arbeit darin steckt. Nur zu empfehlen!

DKH

Super Seite...vielen Dank !

27. Mai 2021

Ich leide seit Jahren an BEs nach dem Sex und war schon völlig verzweifelt. Kein Arzt konnte mir bisher weiterhelfen...ausser mit Antibiotika. Den Leidensweg kennen wahrscheinlich alle hier. Durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und was soll ich sagen...D-Mannose funktioniert tatsächlich! Ich nehme es täglich zur Prophylaxe und nach dem Sex versuche ich die Intervalle...was noch nicht immer so klappt, vorallem am Abend. Aber seit 3 Monaten bin ich frei von Blasenentzündung. Vielen Dank für deine tollen Tipps und Hilfen, Marisa! 👍❤

Miriam

Unendlich Dankbar !!!

24. Mai 2021

Ein großes danke das du mir das Ebook zukommen lassen hast . Ich hab tatsächlich anfangs gar nicht dran geglaubt da ich mit der D-Mannose aus der Apotheke keine gute Erfahrung gesammelt habe . Trotzdem hatte ich ein Funken Hoffnung nachdem ich dich auf Instagram gefunden hatte. Also bestellte ich mir auf Amazon ein Paket Mannose Pulver aus Mais. Habe das Pulver zunächst jeden Tag genommen um Vorzubeugen. Und ich muss ehrlich sagen mit deiner Methode und dem Intervall hatte ich bisher keine Blasenentzündung mehr . Danke dir wirklich von Herzen ❤️ Du hast mir wieder Hoffnung geschenkt .

Josephine

Immer Be nach dem sex

23. Mai 2021

Ja ich habe nach über 20 Jahren mit ständiger Blasenentzündung nach dem Sex und ständiger Antibiotika Einnahme bzw ständiger Behandlung mit Pilz Mitteln da ich auch ständig Scheiden Pilz hatte dein Buch gelesen und hatte nun seit über einem halben Jahr keine Blasenentzündung mehr. Ich halte mich strikt an die Dosierung der D Mannose und verwende noch zusätzlich abends D Mannose Gel und Gynophilus für die Scheide. Momentan fühle ich mich sehr wohl und habe auch keine Angst mehr vor Blasenentzündungen nach dem Sex und "traue" mich häufiger. Vielen Dank

Claudia

Es funktioniert!

17. Mai 2021

Ich habe eine sehr lange Leidensgeschichte hinter mir. Letzter Ausweg: One-Shot-Antibiotika-Therapie. Definitv keine erstrebenswerte Lösung. Mein Urologe hat mir bereits vor einiger Zeit D-Mannose empfohlen. Die Wirkung blieb leider aus. Deshalb war ich zunächst skeptisch, ob die Methode von blasenentzündung.help funktioniert. Ich habe es trotzdem probiert. Und siehe da: Die hohe Dosierung bzw. die Einnahme in Intervallen wirkt bei mir!!!! Damals hat die Einnahme von D-Mannose ganz offensichtlich aufgrund der zu niedrigen Dosierung nicht gewirkt. Ich bin begeistert!! Was für eine Erleichterung. Anmerkung: Ich habe jetzt nochmals kurz probiert, die Dosierung in Eigenregie etwas zu drosseln. Leider habe ich sofort wieder eine Blasenentzündung gehabt. Also hängt für mich die Wirkung ganz offensichtlich mit der von Marisa ausgetüftelten Dosierung zusammen. Ich kann nur jeder Frau mit diesem sehr belastenden Leiden empfehlen: PROBIERT ES AUS!! Viele Dank, Marisa!

Caroline

DANKESCHÖN

12. Mai 2021

Ich habe über 30 Jahre lang, mehrmals im Jahr unter blutigen, schmerzhaften Blasenentzündungen nach dem Sex gelitten. Dann hatte ich 3 Jahre lang keine Blasenentzündung, nachdem mir mein Arzt - Urologe- eine Probe des Produktes Femannose mitgegeben hatte. Er meinte „vielleicht hilft es ja...“ Ich war begeistert, denn es hatte toll geholfen und meine akute Entzündung ging damals ohne Antibiotikum weg. Nach 3 Jahren habe ich dann aber - für mich schockierender Weise - einen Rückfall erlitten und ein Antibiotikum nehmen müssen. 4 Monate später wieder und ich habe mich gefragt, ob ich wohl eine Resistenz entwickelt habe. Ich habe zwar wieder ein Antibiotikum verschrieben bekommen aber auch die Empfehlung von meinem Hausarzt, Canephron auszuprobieren. Was soll ich sagen, von Canephron ist die BE komplett weggegangen. Aber ich habe im Internet geforscht, was ich denn nur tun kann, um endlich Ruhe zu bekommen und bin auf die Blasenentzündung.Help gestoßen. Sie hilft mir sehr gut. Ich war ja ursprünglich schon ein Fan von Mannose aber ich wusste nicht, dass es verschiedene Sorten gibt. Darum: neues Spiel, neues Glück. Heißt, Mannose aus Birkenrinde. Jetzt bin ich außerdem auch versorgt mit den Produkten, die im eBook empfohlen werden. Und Canephron. Ich halte mich an den empfohlenen Einnahmerhythmus. Auch persönlich hilft Marisa bei Fragen ganz schnell und sie gibt mir das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein. Ich kann mich den anderen Userinnen, die eine Bewertung geschrieben haben, nur anschließen: Dankeschön

Daniela

Es funktioniert!

26. April 2021

Ich bin so dankbar für diese Seite und den Einnahme-Intervall der D-Mannose. Ich hatte immer wieder mit Blasenentzündungen nach dem Sex zu tun, mit dem Einnahmeintervall der D-Mannose kann ich es komplett verhindern. Ich bin so, so, so froh. Danke!!

SonJa

Hilfe bei Anwendungsfehlern

23. April 2021

Ich hatte diese Woche einen Rückfall und habe mich aus Verzweiflung wieder hier gemeldet. Ich konnte mir nicht erklären was ich nun falsch gemacht haben könnte, da ich die Anweisungen meier Meinung nach genau befolgt habe. Nach kurzem Gespräch wurde klar, dass ich ein paar Tage ein anderes Präparat verwendet habe, welches nicht aus Birke gewonnen wird. Also meine lieben, ich kann euch nur raten auf die D-mannose der Birke zu setzen. Zumindest bei mir scheint es so als würde nichts anderes helfen. Auf jeden Fall nochmals Dankeschön für deine Mühe

Eva

ES KLAPPT!

19. Februar 2021

Jahrelang verfolgten mich meine Blasenprobleme und ich wusste kaum weiter... Nachdem ich auf diesen Blog gestossen bin und das E-book las erwachte in mir wieder ein Funken Hoffnung. Die D-Mannose Methode hat wunder gewirkt und ich kann wieder ein normales Leben führen. Danke dir tausend mal, dass du deine Methode mit uns teilst und vielen Frauen weiter hilfst!

ceyda

Sehr tolle seite

16. Februar 2021

Hey, vielen dank für deine Ausarbeitung auf der Seite! Leider habe ich sie sooo spät entdeckt. Bei Google kommt sie leider nicht direkt.

Anastasia Tschutschutkow

... unendlich Dankbar ♡

9. Februar 2021

Leider nehmen einen die Ärzte mit dem Problem der immer wiederkehrenden Blasenentzündungen unter anderem nach dem Sex nicht wirklich Ernst. Irgendwann ist man sich selbst überlassen und man recherchriert im Internet wobei ich auf diese tolle Seite gestoßen bin. Als ich die Beiträge gelesen habe, konnte ich alles genau nachvollziehen und habe mich plötzlich verstanden gefühlt!! Die Methode mit der D mannose habe ich natürlich bei der nächsten Gelegenheit gleich getestet und siehe da.. keine Entzündung!! Nach 10 Jahren ständigen Blasenentzündungen nach jedem mal Sex und plötzlich keine Beschwerden... Ich konnte es gar nicht glauben. Ich bin unendlich glücklich und dankbar. 10 Jahre war das Leben von ständigen Blasenentzündungen begleitet. Danke danke danke dass du deine Methode mit der D Mannose öffentlich gemacht hast und vielen Frauen damit hilfst.

Sandra

BLASENENTZÜNDUNG

7. Februar 2021

Vielen Dank für deine Hilfe ❤️. Dein Blog hat mir sehr geholfen, endlich habe ich einen Weg aus diesem schlimmen Teufelskreis rausgefunden. Hoffentlich wirst du noch vielen Leidensgenossen helfen.

Laura

Hurrrraaaaa

6. Februar 2021

Ich bin so froh, diese Seite gefunden zu haben! Das Buch ist sehr ausführlich geschrieben und erklärt und ich kann immer mit ner Frage um die Ecke kommen. Die wird immer super schnell beantwortet . Danke für Rat und Tat , Tricks und Tipps . Werde diese Seite immer wieder empfehlen! Vielen , vielen Dank!

Katrin

HALLELUJA!

11. Januar 2021

Ich habe das ebook durch Zufall gefunden und bin der festen Meinung, dass es Schicksal war! Ich hatte 2 Jahre lang immer nach dem Sex Blasenentzündungen. Kein Arzt nimmt einen damit ernst und die Lebensqualität ging flöten. Ich hab so gelitten und meine Beziehung und mein Sexleben gleich mit. Mannose kannte ich schon vorher, aber die Methode es in Intervallen zu nehmen war mir neu. Was soll ich sagen? Es funktioniert. Marisa, du hast mein Leben verändert!! Vielen Dank. Es ist wunderbar von dir, dass du dein Wissen mit uns teilst. Ich empfehle dein ebook regelmäßig weiter und meine Freundinnen sind genauso dankbar wie ich! Vielen Dank! Du bist eine Heldin <3

Melina

Vielen Dank!

4. Januar 2021

D-Mannose Wundermittel gegen BE! Danke für den ausführlichen Ratgeber!

Kathi

Lebensqualität

4. Januar 2021

Ich hatte mein Leben lang nach JEDEM mal Sex eine Blasenentzündung, ich bin jetzt 27 Jahre alt. ENDLICH kann ich auch mein Sexleben wieder genießen ohne Angst vor den Schmerzen danach haben zu müssen. Ich befolge die Methode mit D-mannose ganz genau und bin seit dem Beschwerdefrei. Vielen Dank. PS: ich bin noch auf der Suche nach einer App die mich an zu Einnahme nach den vorgegeben Zeiten erinnert.

Eva

Endlich kein Arztgang mehr

4. Januar 2021

Die Verfasserin des e- books und dieses Blogs stellt kostenloses (!) komprimiertes, fundiertes Wissen mit wertvollen, lebenspraktischen Tipps zur Verfügung, die meine Lebensqualität unfassbar gesteigert haben. Danke!!! Ich fühlte mich beim Lesen zum ersten Mal verstanden und wertschätzend unterstützt. Jede, von wiederkehrenden BE's -Betroffene die ich kenne, mich eingeschlossen, ist irgendwann einfach nur noch verzweifelt, was nicht zuletzt an schlechten Arzterfahrungen liegt. Durch die Methode mit D- Mannose bin ich überzeugt, dass in vielen Fällen der Arztgang hinfällig wird - bisher wirkt es perfekt. Danke, Danke, Danke 🙂

Melissa

Super Hilfe !

1. Januar 2021

Dein Buch ist sehr ausführlich, informativ , zeigt sehr gut die Zusammenhänge auf und das man mit natürlichem , körperschonenden Mittel viel erreichen kann !

DANKESCHÖN !

Katrin E.

Riesen Dank

1. Januar 2021

Dank der Methode mit D-Mannose, bin ich nun endlich komplett Beschwerdefrei. Ich bin so unendlich dankbar, aber auch fassungslos warum diese einfache Prävention unter Fachleuten nicht so verbreitet scheint, als dass sie an Patienten weitergegeben werden kann. Stattdessen bekommt man immer wieder im Nachhinein Antibiotika verschrieben, die bei mir bis zur Allergie geführt haben. Unglaublich und um so dankbarer bin ich um diese Seite. Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so gut hilft.

Danke

AiLi

Nach Jahren endlich beschwerdefrei und ohne Antibiotikum, dank diesem Blog!

1. Januar 2021

Wo soll ich starten….

Angefangen hat alles vor ca. 5 Jahren mit der Einnahme der Pille. nach 7 Blasenentzündungen innerhalb 4 Monaten, (immer mit Antibiotikaeinnahme) stellte sich heraus, dass ich keine künstlichen Hormone vertrage.

Mittlerweile habe ich schon die 2. Kupferspirale und bin mehr als zufrieden.

Die Blasenentzündungen verringerten sich aber sie waren nie ganz weg.
Ungefähr 3-4 Blasenentzündungen im Jahr plagten mich immer zu den ungünstigsten Momenten. Zuletzt an Weihnachten 2019.

Ich hatte von meinem Hausarzt das Antibiotikum CIPRO Basic 250 mg verschrieben bekommen und hatte dies „für den Notfall“ zuhause und nahm dieses aus lauter Verzweiflung, am 24. Dezember um nicht in die Notaufnahme zu müssen.

Nach mehreren Stunden war keine Besserung in Sicht (dies brachte mir sofort ein schlechtes Gefühl, da normalerweise ein Antibiotikum sofort hilft) und ich habe tagelang mit einem Brennen aushalten müssen, da über die Feiertage natürlich niemand „vertrauenswürdiges“ erreichbar war.

Nach Rund einer Woche Cipro Basic und einer Woche voller Schmerzen , waren immernoch Bakterien vorhanden.

Im Krankenhaus wurde mir erneut ein anderes Antibiotikum verschrieben und ich wurde stutzig. Ich nahm vorerst das einmal Granulat, welches mir schonmal geholfen hat (Monuril).

Aus voller Verzweiflung schrieb ich der Dame dieses Blogs auf Instagram zwischen den Feiertagen und es kam sofort eine Antwort.

Ich war super happy und habe nach 10 langen Tagen endlich ein Licht am Horizont gesehen. Jetzt, 10 Monate später, kann ich sagen, es hilft! Ich bin tatsächlich beschwerdefrei und nehme regelmäßig Zein Pharma D-Mannose ein und befolge die Tripple D -Merhode.

Für die meisten Ätzte ist dies ein nebensächliches Thema. Nachdem ich voller Euphorie von meiner Erfahrung erzähl habe , wurde ich belächelt und es kam nur ein „Aha ja kann sein“ zurück.

Nochmal: vielen lieben Dank für die Hilfe!? ich kann es jeder Dame wirklich nur ans Herz legen!

Isabel

Nach Jahren endlich beschwerdefrei und ohne Antibiotikum, dank diesem Blog!

1. Januar 2021

Wo soll ich starten….

Angefangen hat alles vor ca. 5 Jahren mit der Einnahme der Pille. nach 7 Blasenentzündungen innerhalb 4 Monaten, (immer mit Antibiotikaeinnahme) stellte sich heraus, dass ich keine künstlichen Hormone vertrage.

Mittlerweile habe ich schon die 2. Kupferspirale und bin mehr als zufrieden.

Die Blasenentzündungen verringerten sich aber sie waren nie ganz weg.
Ungefähr 3-4 Blasenentzündungen im Jahr plagten mich immer zu den ungünstigsten Momenten. Zuletzt an Weihnachten 2019.

Ich hatte von meinem Hausarzt das Antibiotikum CIPRO Basic 250 mg verschrieben bekommen und hatte dies „für den Notfall“ zuhause und nahm dieses aus lauter Verzweiflung, am 24. Dezember um nicht in die Notaufnahme zu müssen.

Nach mehreren Stunden war keine Besserung in Sicht (dies brachte mir sofort ein schlechtes Gefühl, da normalerweise ein Antibiotikum sofort hilft) und ich habe tagelang mit einem Brennen aushalten müssen, da über die Feiertage natürlich niemand „vertrauenswürdiges“ erreichbar war.

Nach Rund einer Woche Cipro Basic und einer Woche voller Schmerzen , waren immernoch Bakterien vorhanden.

Im Krankenhaus wurde mir erneut ein anderes Antibiotikum verschrieben und ich wurde stutzig. Ich nahm vorerst das einmal Granulat, welches mir schonmal geholfen hat (Monuril).

Aus voller Verzweiflung schrieb ich der Dame dieses Blogs auf Instagram zwischen den Feiertagen und es kam sofort eine Antwort.

Ich war super happy und habe nach 10 langen Tagen endlich ein Licht am Horizont gesehen. Jetzt, 10 Monate später, kann ich sagen, es hilft! Ich bin tatsächlich beschwerdefrei und nehme regelmäßig Zein Pharma D-Mannose ein und befolge die Tripple D -Merhode.

Für die meisten Ätzte ist dies ein nebensächliches Thema. Nachdem ich voller Euphorie von meiner Erfahrung erzähl habe , wurde ich belächelt und es kam nur ein „Aha ja kann sein“ zurück.

Nochmal: vielen lieben Dank für die Hilfe!? ich kann es jeder Dame wirklich nur ans Herz legen!

Isabel

Dankbar und Begeistert!!!

1. Januar 2021

Ich habe mich Jahrelang mit dem Thema Blasenentzündung alleine gefühlt und dachte mir, dass ich gefühlt die Einzige Frau bin, die ständig von dieser Plage betroffen ist. Durch Zufall und häufigen Suchwörtern , die mit einer Blasenentzündung in Verbindung stehen, bin ich dann in Facebook auf diese wunderbare Gruppe gestoßen und schon die ersten Worte haben mir aus der Seele geredet. Ich fühlte mich nicht mehr alleine damit und ich konnte zu jeder Tageszeit anfragen und sie um Rat bitten. Solche Menschen traf ich schon lange nicht mehr! Kein Arzt hat mich jemals so aufgeklärt und mir andere Therapiemöglichkeiten geboten , um vom Antibiotika endlich fern zu bleiben. Super liebenswerter Mensch mit sehr viel Empathie und Kompetenz! Bitte Bitte mehr von solchen Menschen ♥ Die Ärzte sollten alle mal ein wenig diese Empathie besitzen, dann wären die Patienten auch glücklicher. Kann diese Seite nur empfehlen!

Janine B.

Diese Seite war meine Rettung

1. Januar 2021

Dieser Frau ist eine Heldin, ihr Blog hat mich so aufgeklärt, dass ich endlich mit dem Urologe mitreden kann bzw. auch mal widersprechen kann. Ich glaube selbst viele Urologen könnten von dieser Seite noch viel lernen.

Es ist alles super gegliedert, verständlich erklärt und das E-Book ist so ein klasse Ratgeber.

Marisa beantwortet meine Fragen super schnell und sieht hat mir oft aus meiner Ratlosigkeit geholfen.

Die D-Mannose aus Birke wird jetzt auch ausprobiert!

Helene

Sehr Zufrieden!

1. Januar 2021

Ich hatte bisher 4 Mal in 4 Monaten eine Blasenentzündung und irgendwie hat nichts geholfen. Dann bin ich auf diese Seite gestoßen und mir direkt D-Mannose besorgt. Bis jetzt bin ich Blasenentzündungsfrei und undglaublich dankbar für die Tipps! 🙂

Lily

Sehr gute Info und Akkurat

1. Januar 2021

Vielen Dank, all deine Info stimmen überein. Lange Zeit habe ich gesucht durch verschiedene Ärzte warum ich immer wieder Blasenentzündung bekomme . Bis ich von Milchsäure Bakterien probiert habe.

Kezy

Einfach nur Klasse:)

1. Januar 2021

Ich habe die liebe Bloggerin aus Zufall auf Instagramm entdeckt.

Sie ist eine sehr liebe und hilfsbereite Person. Ich leite oft an BE und sie gibt einem mehr Hoffnung nicht das ganze Leben darunter leiden zu müssen. Man hat auch endlich das Gefühl nicht mehr allein zu sein. Sie gibt gute Ratschläge und hat mir auf jeden Fall sehr weiter geholfen!

Anna

Was für eine Erleichterung

1. Januar 2021

Ich habe so lange versucht, diese ständigen Blasenentzündungen nach dem Sex in den Griff zu bekommen, dass ich schon fast nicht mehr daran geglaubt habe, jemals eine Lösung zu finden. Ich hatte tatäslich fast Angst vor Sex entwickelt, weil ich immer die anstehende Blasenentzündung im Kopf hatte. Und dann habe ich diese Seite und dieses E-Book entdeckt und endlich war da jemand, der mir helfen konnte. Ich habe das Buch jetzt ausgedruckt in meinem Regel stehen und nach jeder "aktiven" Nacht halte ich mich jetzt punktgenau an diese Methode. Vier Mal hat es bisher geklappt und ich bin so froh!

Vielen, vielen Dank dafür!

Hannah

Wie eine große Schwester

1. Januar 2021

Ich hatte ziemlich lange mit BE zu kämpfen und kein Arzt konnte mir so richtig helfen... Durch ihre Tipps kam ich auf ganz andere Aspekte und habe so letztlich auch mit meinem Arzt eine Lösung gefunden! Ich konnte mich per PN immer bei ihr melden und habe schnell Tipps und oft auf aufbauende Worte in der schweren Zeit bekommen.

Ich bin einfach nur sehr dankbar!!!

Jana

Sehr hilfreich!

1. Januar 2021

Diese Seite hat mir wirklich sehr geholfen. Man kann all seine Fragen stellen und sie werden schnell und ausführlich beantwortet. Ich kann es wirklich jedem empfehlen der an einer Blasenentzündung leidet diese Tipps zu befolgen.

Gina

Vielen lieben Dank

1. Januar 2021

Vor etwas mehr als einem Monat hatte ich meine erste richtige Blasenentzündung. Davor waren es eher immer "Reizungen" die kurz da waren und nach spätestens 2 Tagen wieder auf magische Weise verschwunden waren. Aus dem Grund habe ich einen Arztbesuch lange aufgeschoben und wurde jetzt mit InfectoTrimet behandelt. Das hilft so weit ganz gut, doch die Angst vor einer erneuten Infektion besteht. Deine Tipps sind wirklich toll, geben mir Mut und ich fühle mich weniger allein mit meinen Beschwerden. D-Mannose ist mein neuer bester Freund. Ich muss lediglich darauf achten, die D-Mannose mit einer geringen Menge Flüssigkeit aufzunehmen und danach mindestens eine halbe Stunde nichts mehr zu trinken, damit die D-Mannose in meiner Blase wirken kann. Danach spüle ich mit viel Wasser nach. Ich verzichte auch weitgehend auf Zitrusfrüchte, Kaffee und Alkohol, da ich das Gefühl habe, als reizen diese Stoffe meine Blase nur noch stärker.

Marie

Vielen lieben Dank

1. Januar 2021

Vor etwas mehr als einem Monat hatte ich meine erste richtige Blasenentzündung. Davor waren es eher immer "Reizungen" die kurz da waren und nach spätestens 2 Tagen wieder auf magische Weise verschwunden waren. Aus dem Grund habe ich einen Arztbesuch lange aufgeschoben und wurde jetzt mit InfectoTrimet behandelt. Das hilft so weit ganz gut, doch die Angst vor einer erneuten Infektion besteht. Deine Tipps sind wirklich toll, geben mir Mut und ich fühle mich weniger allein mit meinen Beschwerden. D-Mannose ist mein neuer bester Freund. Ich muss lediglich darauf achten, die D-Mannose mit einer geringen Menge Flüssigkeit aufzunehmen und danach mindestens eine halbe Stunde nichts mehr zu trinken, damit die D-Mannose in meiner Blase wirken kann. Danach spüle ich mit viel Wasser nach. Ich verzichte auch weitgehend auf Zitrusfrüchte, Kaffee und Alkohol, da ich das Gefühl habe, als reizen diese Stoffe meine Blase nur noch stärker.

Marie

Große Hilfe und super Tipps

31. Dezember 2020

Nach vielen Jahren in denen ich unter ständigen Blasenentzündungen litt, halfen teilweise auch keine Antibiotika mehr. Nach Ausprobieren etlicher Mittelchen, Medikamente, Kuren etc. kann ich bestätigen, dass mir die hier beschriebene Methode sehr hilft. D-Mannose habe ich seitdem fast immer dabei. Seitem ich es nehme, hatte ich keine akuten Entzündungen mehr. Zudem bekommt man hier schnelle Antwort auf viele Fragen und tolle Tipps! Kann ich nur weiter empfehlen ❤️

Janine

Der Guide ist spitze!

31. Dezember 2020

Das pdf ist super verständlich geschrieben und man fühlt sich sofort verstanden.
Dank der tollen Tipps zB. der exakten Einnahme 100%iger D-Mannose bin ich nun auch schon seit einiger Zeit beschwerdefrei!

An alle die glauben, keinen Ausweg aus der Blasenentzündungsgeschichte zu finden – lest den Guide!

Tamara H.

Die einzige Hilfe ohne Antibiotika

30. Dezember 2020

2 Jahre lang hatte ich nach jedem Sex eine Blasenentzündung. Andauernd musste ich Antibiotika nehmen, bin von Arzt zu Arzt gerannt, niemand konnte mir helfen, ausser Antibiotika. Ich habe viel ausprobiert, pflanzliches und andere Sachen, ähnlich wie in diesem Bericht dieser wunderbaren Autorin dieser Seite, und jedesmal gehofft, dass diese Blasenentzündung endlich aufhört. Nichts hat mir geholfen, und mit all diesen Antibiotika und Antibiotikakuren wo mir die Ärzte geraten haben, wurden die Schmerzen und die dauer der Blasenentzündung noch schlimmer und intensiver. Bis ich endlich auf diese Seite gestossen bin. Es ist so schön, dass es solche Leute gibt, wo ihre Erfahrungen mit uns teilen und so hilfsbereit sind. Seit ich diese Methode angewandt habe, hatte ich keine Blasenentzündung mehr!!!! Und das ohne Antibiotika und ohne Nebenwirkungen! Wichtig ist, dass man die D-Mannose genau so anwendet wie sie es beschreibt. Ich habe D-Mannose schon vorher genommen, aber halt falsch, da bringts nichts. Vielen Dank, an diese herzensgute Person, die diese Seite gegründet hat. Danke dass ich jetzt wieder mein Leben geniessen darf! Danke!!!!?

Carina

Super Unterstützung!

30. Dezember 2020

Seit 2 Jahren habe ich Intervallmäßig immer wieder Blasenentzündungen. Es war eine Weile gut und nun fing es leider wieder an. Bei den Recherchen bin ich auf diese Seite gestoßen und dachte mir: was solls, schreiben wir mal hin. Die Antwort kam prompt mit vielen individuellen Fragen um genau MEIN Problem herauszufinden. Ich finde die Beratung klasse und bin begeistert von dem, was hier auf die Beine gestellt wird.

Ob es hilft weiß ich noch nicht, ich hatte grade erst eine Antibiotika-Phase und starte nun mit den hilfreichen Tipps quasi NEU.

An der Stelle wollte ich aber ein großes DANKE loswerden für soviel Engagement für das Ziel uns Frauen von den Blasenentzündungen zu befreien und den Teufelskreis zu durchbrechen!

Weiter so <3

Jennifer