Wenn Dir meine Beiträgen gefallen haben oder ich Dir mit meiner individuellen Beratung bereits helfen konnte – dann hast Du hier die Möglichkeit, eine Bewertung abzugeben.

Ich würde mich über Dein Feedback freuen!

Dein Feedback zu blasenentzuendung.HELP:

Was andere Userinnen über blasenentzuendung.HELP sagen:

HALLELUJA!

Ich habe das ebook durch Zufall gefunden und bin der festen Meinung, dass es Schicksal war! Ich hatte 2 Jahre lang immer nach dem Sex Blasenentzündungen. Kein Arzt nimmt einen damit ernst und die Lebensqualität ging flöten. Ich hab so gelitten und meine Beziehung und mein Sexleben gleich mit. Mannose kannte ich schon vorher, aber die Methode es in Intervallen zu nehmen war mir neu. Was soll ich sagen? Es funktioniert. Marisa, du hast mein Leben verändert!! Vielen Dank. Es ist wunderbar von dir, dass du dein Wissen mit uns teilst. Ich empfehle dein ebook regelmäßig weiter und meine Freundinnen sind genauso dankbar wie ich! Vielen Dank! Du bist eine Heldin <3

Melina

Vielen Dank!

D-Mannose Wundermittel gegen BE! Danke für den ausführlichen Ratgeber!

Kathi

Lebensqualität

Ich hatte mein Leben lang nach JEDEM mal Sex eine Blasenentzündung, ich bin jetzt 27 Jahre alt. ENDLICH kann ich auch mein Sexleben wieder genießen ohne Angst vor den Schmerzen danach haben zu müssen. Ich befolge die Methode mit D-mannose ganz genau und bin seit dem Beschwerdefrei. Vielen Dank. PS: ich bin noch auf der Suche nach einer App die mich an zu Einnahme nach den vorgegeben Zeiten erinnert.

Eva

Endlich kein Arztgang mehr

Die Verfasserin des e- books und dieses Blogs stellt kostenloses (!) komprimiertes, fundiertes Wissen mit wertvollen, lebenspraktischen Tipps zur Verfügung, die meine Lebensqualität unfassbar gesteigert haben. Danke!!! Ich fühlte mich beim Lesen zum ersten Mal verstanden und wertschätzend unterstützt. Jede, von wiederkehrenden BE's -Betroffene die ich kenne, mich eingeschlossen, ist irgendwann einfach nur noch verzweifelt, was nicht zuletzt an schlechten Arzterfahrungen liegt. Durch die Methode mit D- Mannose bin ich überzeugt, dass in vielen Fällen der Arztgang hinfällig wird - bisher wirkt es perfekt. Danke, Danke, Danke 🙂

Melissa

Super Hilfe !

Dein Buch ist sehr ausführlich, informativ , zeigt sehr gut die Zusammenhänge auf und das man mit natürlichem , körperschonenden Mittel viel erreichen kann !

DANKESCHÖN !

Katrin E.

Riesen Dank

Dank der Methode mit D-Mannose, bin ich nun endlich komplett Beschwerdefrei. Ich bin so unendlich dankbar, aber auch fassungslos warum diese einfache Prävention unter Fachleuten nicht so verbreitet scheint, als dass sie an Patienten weitergegeben werden kann. Stattdessen bekommt man immer wieder im Nachhinein Antibiotika verschrieben, die bei mir bis zur Allergie geführt haben. Unglaublich und um so dankbarer bin ich um diese Seite. Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so gut hilft.

Danke

AiLi

Nach Jahren endlich beschwerdefrei und ohne Antibiotikum, dank diesem Blog!

Wo soll ich starten….

Angefangen hat alles vor ca. 5 Jahren mit der Einnahme der Pille. nach 7 Blasenentzündungen innerhalb 4 Monaten, (immer mit Antibiotikaeinnahme) stellte sich heraus, dass ich keine künstlichen Hormone vertrage.

Mittlerweile habe ich schon die 2. Kupferspirale und bin mehr als zufrieden.

Die Blasenentzündungen verringerten sich aber sie waren nie ganz weg.
Ungefähr 3-4 Blasenentzündungen im Jahr plagten mich immer zu den ungünstigsten Momenten. Zuletzt an Weihnachten 2019.

Ich hatte von meinem Hausarzt das Antibiotikum CIPRO Basic 250 mg verschrieben bekommen und hatte dies „für den Notfall“ zuhause und nahm dieses aus lauter Verzweiflung, am 24. Dezember um nicht in die Notaufnahme zu müssen.

Nach mehreren Stunden war keine Besserung in Sicht (dies brachte mir sofort ein schlechtes Gefühl, da normalerweise ein Antibiotikum sofort hilft) und ich habe tagelang mit einem Brennen aushalten müssen, da über die Feiertage natürlich niemand „vertrauenswürdiges“ erreichbar war.

Nach Rund einer Woche Cipro Basic und einer Woche voller Schmerzen , waren immernoch Bakterien vorhanden.

Im Krankenhaus wurde mir erneut ein anderes Antibiotikum verschrieben und ich wurde stutzig. Ich nahm vorerst das einmal Granulat, welches mir schonmal geholfen hat (Monuril).

Aus voller Verzweiflung schrieb ich der Dame dieses Blogs auf Instagram zwischen den Feiertagen und es kam sofort eine Antwort.

Ich war super happy und habe nach 10 langen Tagen endlich ein Licht am Horizont gesehen. Jetzt, 10 Monate später, kann ich sagen, es hilft! Ich bin tatsächlich beschwerdefrei und nehme regelmäßig Zein Pharma D-Mannose ein und befolge die Tripple D -Merhode.

Für die meisten Ätzte ist dies ein nebensächliches Thema. Nachdem ich voller Euphorie von meiner Erfahrung erzähl habe , wurde ich belächelt und es kam nur ein „Aha ja kann sein“ zurück.

Nochmal: vielen lieben Dank für die Hilfe!? ich kann es jeder Dame wirklich nur ans Herz legen!

Isabel

Dankbar und Begeistert!!!

Ich habe mich Jahrelang mit dem Thema Blasenentzündung alleine gefühlt und dachte mir, dass ich gefühlt die Einzige Frau bin, die ständig von dieser Plage betroffen ist. Durch Zufall und häufigen Suchwörtern , die mit einer Blasenentzündung in Verbindung stehen, bin ich dann in Facebook auf diese wunderbare Gruppe gestoßen und schon die ersten Worte haben mir aus der Seele geredet. Ich fühlte mich nicht mehr alleine damit und ich konnte zu jeder Tageszeit anfragen und sie um Rat bitten. Solche Menschen traf ich schon lange nicht mehr! Kein Arzt hat mich jemals so aufgeklärt und mir andere Therapiemöglichkeiten geboten , um vom Antibiotika endlich fern zu bleiben. Super liebenswerter Mensch mit sehr viel Empathie und Kompetenz! Bitte Bitte mehr von solchen Menschen ♥ Die Ärzte sollten alle mal ein wenig diese Empathie besitzen, dann wären die Patienten auch glücklicher. Kann diese Seite nur empfehlen!

Janine B.

Diese Seite war meine Rettung

Dieser Frau ist eine Heldin, ihr Blog hat mich so aufgeklärt, dass ich endlich mit dem Urologe mitreden kann bzw. auch mal widersprechen kann. Ich glaube selbst viele Urologen könnten von dieser Seite noch viel lernen.

Es ist alles super gegliedert, verständlich erklärt und das E-Book ist so ein klasse Ratgeber.

Marisa beantwortet meine Fragen super schnell und sieht hat mir oft aus meiner Ratlosigkeit geholfen.

Die D-Mannose aus Birke wird jetzt auch ausprobiert!

Helene

Sehr Zufrieden!

Ich hatte bisher 4 Mal in 4 Monaten eine Blasenentzündung und irgendwie hat nichts geholfen. Dann bin ich auf diese Seite gestoßen und mir direkt D-Mannose besorgt. Bis jetzt bin ich Blasenentzündungsfrei und undglaublich dankbar für die Tipps! 🙂

Lily

Sehr gute Info und Akkurat

Vielen Dank, all deine Info stimmen überein. Lange Zeit habe ich gesucht durch verschiedene Ärzte warum ich immer wieder Blasenentzündung bekomme . Bis ich von Milchsäure Bakterien probiert habe.

Kezy

Einfach nur Klasse:)

Ich habe die liebe Bloggerin aus Zufall auf Instagramm entdeckt.

Sie ist eine sehr liebe und hilfsbereite Person. Ich leite oft an BE und sie gibt einem mehr Hoffnung nicht das ganze Leben darunter leiden zu müssen. Man hat auch endlich das Gefühl nicht mehr allein zu sein. Sie gibt gute Ratschläge und hat mir auf jeden Fall sehr weiter geholfen!

Anna

Was für eine Erleichterung

Ich habe so lange versucht, diese ständigen Blasenentzündungen nach dem Sex in den Griff zu bekommen, dass ich schon fast nicht mehr daran geglaubt habe, jemals eine Lösung zu finden. Ich hatte tatäslich fast Angst vor Sex entwickelt, weil ich immer die anstehende Blasenentzündung im Kopf hatte. Und dann habe ich diese Seite und dieses E-Book entdeckt und endlich war da jemand, der mir helfen konnte. Ich habe das Buch jetzt ausgedruckt in meinem Regel stehen und nach jeder "aktiven" Nacht halte ich mich jetzt punktgenau an diese Methode. Vier Mal hat es bisher geklappt und ich bin so froh!

Vielen, vielen Dank dafür!

Hannah

Wie eine große Schwester

Ich hatte ziemlich lange mit BE zu kämpfen und kein Arzt konnte mir so richtig helfen... Durch ihre Tipps kam ich auf ganz andere Aspekte und habe so letztlich auch mit meinem Arzt eine Lösung gefunden! Ich konnte mich per PN immer bei ihr melden und habe schnell Tipps und oft auf aufbauende Worte in der schweren Zeit bekommen.

Ich bin einfach nur sehr dankbar!!!

Jana

Sehr hilfreich!

Diese Seite hat mir wirklich sehr geholfen. Man kann all seine Fragen stellen und sie werden schnell und ausführlich beantwortet. Ich kann es wirklich jedem empfehlen der an einer Blasenentzündung leidet diese Tipps zu befolgen.

Gina

Vielen lieben Dank

Vor etwas mehr als einem Monat hatte ich meine erste richtige Blasenentzündung. Davor waren es eher immer "Reizungen" die kurz da waren und nach spätestens 2 Tagen wieder auf magische Weise verschwunden waren. Aus dem Grund habe ich einen Arztbesuch lange aufgeschoben und wurde jetzt mit InfectoTrimet behandelt. Das hilft so weit ganz gut, doch die Angst vor einer erneuten Infektion besteht. Deine Tipps sind wirklich toll, geben mir Mut und ich fühle mich weniger allein mit meinen Beschwerden. D-Mannose ist mein neuer bester Freund. Ich muss lediglich darauf achten, die D-Mannose mit einer geringen Menge Flüssigkeit aufzunehmen und danach mindestens eine halbe Stunde nichts mehr zu trinken, damit die D-Mannose in meiner Blase wirken kann. Danach spüle ich mit viel Wasser nach. Ich verzichte auch weitgehend auf Zitrusfrüchte, Kaffee und Alkohol, da ich das Gefühl habe, als reizen diese Stoffe meine Blase nur noch stärker.

Marie

Die einzige Hilfe ohne Antibiotika

2 Jahre lang hatte ich nach jedem Sex eine Blasenentzündung. Andauernd musste ich Antibiotika nehmen, bin von Arzt zu Arzt gerannt, niemand konnte mir helfen, ausser Antibiotika. Ich habe viel ausprobiert, pflanzliches und andere Sachen, ähnlich wie in diesem Bericht dieser wunderbaren Autorin dieser Seite, und jedesmal gehofft, dass diese Blasenentzündung endlich aufhört. Nichts hat mir geholfen, und mit all diesen Antibiotika und Antibiotikakuren wo mir die Ärzte geraten haben, wurden die Schmerzen und die dauer der Blasenentzündung noch schlimmer und intensiver. Bis ich endlich auf diese Seite gestossen bin. Es ist so schön, dass es solche Leute gibt, wo ihre Erfahrungen mit uns teilen und so hilfsbereit sind. Seit ich diese Methode angewandt habe, hatte ich keine Blasenentzündung mehr!!!! Und das ohne Antibiotika und ohne Nebenwirkungen! Wichtig ist, dass man die D-Mannose genau so anwendet wie sie es beschreibt. Ich habe D-Mannose schon vorher genommen, aber halt falsch, da bringts nichts. Vielen Dank, an diese herzensgute Person, die diese Seite gegründet hat. Danke dass ich jetzt wieder mein Leben geniessen darf! Danke!!!!?

Carina

Große Hilfe und super Tipps

Nach vielen Jahren in denen ich unter ständigen Blasenentzündungen litt, halfen teilweise auch keine Antibiotika mehr. Nach Ausprobieren etlicher Mittelchen, Medikamente, Kuren etc. kann ich bestätigen, dass mir die hier beschriebene Methode sehr hilft. D-Mannose habe ich seitdem fast immer dabei. Seitem ich es nehme, hatte ich keine akuten Entzündungen mehr. Zudem bekommt man hier schnelle Antwort auf viele Fragen und tolle Tipps! Kann ich nur weiter empfehlen ❤️

Janine

Der Guide ist spitze!

Das pdf ist super verständlich geschrieben und man fühlt sich sofort verstanden.
Dank der tollen Tipps zB. der exakten Einnahme 100%iger D-Mannose bin ich nun auch schon seit einiger Zeit beschwerdefrei!

An alle die glauben, keinen Ausweg aus der Blasenentzündungsgeschichte zu finden – lest den Guide!

Tamara H.

Super Unterstützung!

Seit 2 Jahren habe ich Intervallmäßig immer wieder Blasenentzündungen. Es war eine Weile gut und nun fing es leider wieder an. Bei den Recherchen bin ich auf diese Seite gestoßen und dachte mir: was solls, schreiben wir mal hin. Die Antwort kam prompt mit vielen individuellen Fragen um genau MEIN Problem herauszufinden. Ich finde die Beratung klasse und bin begeistert von dem, was hier auf die Beine gestellt wird.

Ob es hilft weiß ich noch nicht, ich hatte grade erst eine Antibiotika-Phase und starte nun mit den hilfreichen Tipps quasi NEU.

An der Stelle wollte ich aber ein großes DANKE loswerden für soviel Engagement für das Ziel uns Frauen von den Blasenentzündungen zu befreien und den Teufelskreis zu durchbrechen!

Weiter so <3

Jennifer