Das Produkt Utipro Plus ist im Vergleich zu anderen pflanzlichen Präparaten gegen Blasenentzündungen relativ neuartig in seinem Wirkmechanismus. Wodurch sich diese Kapseln von anderen unterscheiden und was es damit konkret auf sich hat, erfährst Du in diesem Beitrag.

Ist Utipro Plus empfehlenswert?*

Wichtig für Dich – dieser Beitrag beantwortet folgende Fragen:

  • Welche Wirkstoffe das Präparat enthält und wie gut diese gegen Blasenentzündungen wirken.
  • Wie gut die Inhaltsstoffe sind.

Ich bewerte das Produkt Utipro Plus von Noventure in Bezug auf den Wirkstoff und Inhalt, die Verträglichkeit und die Inhaltsstoffe (sind bedenkliche Inhaltsstoffe vorhanden).

Hersteller

Utipro Plus Kapseln werden vom Unternehmen Noventure aus Spanien hergestellt.

Wirkstoff/Herstellungsweise

Die Kapseln sind im Vergleich zu herkömmlichen Präparaten für die Blasengesundheit aus einem komplett unterschiedlichen Wirkstoff-Komplex zusammengesetzt und diese unterscheiden sich ebenso vom Wirkungsprinzip.

Der Wirkstoff Xyloglucan soll zusammen mit der Gelatine einen Schutzfilm über die Darmschleimhaut legen, sodass Darmbakterien an der Vermehrung gehindert werden sollen (und so ebenfalls zum Scheideneingang und zur Harnröhre gelangen). Die Wirkstoffe Propolis und Hibiskus sollen zusätzlich säuernd wirken.

Inhalt/Menge

Die Kapseln werden in einer Verpackung zu 15 Stück oder 30 Stück verkauft.

Preis

1 Packung zu 30 Stück kostet € 20,88 (unverbindliche Preisangabe).

Inhaltsstoffe/Zusatzstoffe

Die Kapseln enthalten folgende Inhaltsstoffe: 100 mg Xyloglucan, 100 mg Propolis, 100 mg Hibiscusblüten-Extrakt, 50 g Schweine-Gelatine, Siliciumdioxid, Magnesiumstearat und Maisstärke.

Das Produkt enthält damit keine bedenklichen Inhaltsstoffe. Lediglich der Zusatzstoff Magnesiumstearat wird immer wieder kontrovers diskutiert, ob höhere Dosen immunschwächend wirken können oder die Aufnahmefähigkeit gewisser Substanzen hindert. Dazu gibt es jedoch keine eindeutige wissenschaftliche Studienlage.

Die Kapseln sind nicht vegan.

Kann ich Utipro Plus empfehlen?

Die Wirkstoff-Zusammensetzung wirkt auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig. Jedoch – wer mich und meinen Blog schon etwas länger kennt, weiß, was ich jetzt sagen werde: probier es aus!

Nicht jedes Präparat wirkt bei jeder Frau, weil der Entstehungs-Zusammehang zur Blasenentzündung unterschiedlich ausfallen kann. Und deshalb kann ein Wirkstoff bei einer Frau wunderbar wirken, während er bei einer anderen gar nicht anschlägt. Und nur weil ein Wirkstoff-Komplex neuartig oder ungewöhnlich erscheint, heißt es nicht, dass er nicht wirken kann.

Deshalb lautet meine Devise bei Wirkstoffen immer: testen, testen, testen! Und das gilt auch für dieses Produkt hier.

* Für alle Inhalte von blasenentzuendung.HELP – und insbesondere jede auch nur in Teilen medizinische Aussage – gilt dieser Disclaimer.