Es gibt unterschiedliche pflanzliche Präparate gegen Harnwegsinfektionen. Eines davon ist „Angocin Anti-Infekt N“ von Repha. Dieses Präparat wirkt antibakteriell und antiviral und soll nicht nur gegen Blasenentzündungen helfen, sondern auch bei Atemwegserkrankungen. Wie gut wirkt dieses Präparat und welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Ist Angocin Anti-Infekt N empfehlenswert?*

Wichtig für Dich – dieser Beitrag beantwortet folgende Fragen:

  • Dass Du Dich zwischen Wirkung/Wirkversprechen und nicht empfehlenswerten Inhaltsstoffe des Produkts entscheiden musst.
  • Was für die Verwendung eines Präparats spricht – und was nicht.

Ich bewerte das Produkt Angocin Anti-Infekt N in Bezug auf den Wirkstoff und Inhalt, die Verträglichkeit und die Inhaltsstoffe (sind bedenkliche Inhaltsstoffe vorhanden oder gibt es Allergene).

Hersteller

Angocin Anti-Infekt N wird von Repha GmbH Biologische Arzneimittel hergestellt.

Dieses Produkt wird als pflanzliches Arzneimittel zur Infektabwehr eingesetzt – vor allem gegen entzündliche Erkrankungen der Bronchien, Nebenhöhlen und Harnwege.

Amazon

Wirkstoff/Herstellungsweise

Angocin Anti-Infekt N beinhaltet Senföle (Isothiocyanate) des Kapuzinerkressenkrauts und der Meerrettichwurzel. Diese Senföle haben eine antibakterielle und antivirale Wirkung.
Die Senföle sind in einer inaktiven Form enthalten. Nach dem Schlucken werden die Senföle freigesetzt und über das Blut aufgenommen.

Inhalt/Menge

Das Produkt kann jeweils in einer Verpackung zu 50 Stück, 100 Stück oder 200 Stück gekauft werden.

Preis

50 Stück Tabletten kosten € 11,66 (unverbindliche Preisangabe).

Inhaltsstoffe/Zusatzstoffe

Das Präparat enthält Kapuzinerkressenkraut, Meerrettichwurzel.
Weitere Zusatzstoffe sind Cellulose, Eisenoxide und -hydroxide E 172, Hypromellose, Kartoffelstärke, Macrogol, Natriumcarboxymethylstärke, hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure, Talkum, Titandioxid E 171.

Die Zusatzstoffe Macrogol, Talkum und Titandioxid sind leider keine komplett unbedenklichen Stoffe. Diese Hilfsstoffe stehen teilweise im Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein.

Vor allem darf bei diesem Präparat auch eine mögliche Wechselwirkung mit anderen Medikamenten nicht außer Acht gelassen werden.

Wechselwirkung/Nebenwirkungen

Der Wirkstoff Kapuzinerkressenkraut enthält Vitamin K. Eine Verminderung der Wirkung gerinnungshemmender Medikamente wie Phenprocoumon und Warfarin (z. B. Marcumar) bei gleichzeitiger Einnahme von Angocin Anti-Infekt N kann nicht ausgeschlossen werden.
Daher sollte das mit einem Arzt abgesprochen sein bzw. sollten die Werte immer wieder kontrolliert werden.

Bei der Einnahme der Tabletten können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Magen- und Darmbeschwerden (Übelkeit, Oberbauchdruck, Durchfall, Blähungen oder Sodbrennen)
  • Allergische Reaktionen (Hautrötungen mit Hitzegefühl, Hautausschlag oder Juckreiz)

Frauen, die sensibel oder allergisch auf diese Zusatzstoffe reagieren oder mögliche bedenkliche Inhaltsstoffe meiden möchten, sollten daher auf die Einnahme der Tabletten verzichten.

Kann Angocin Anti-Infekt N empfehlen?

Ich habe früher zu meiner Blasenentzündungszeit selbst Angocin Anti-Infekt N einige Monate lang eingenommen. Allerdings konnte mir das Präparat nicht helfen, ich bekam nach wie vor eine Blasenentzündung.
Mir hat erst D-Mannose nachhaltig helfen können.

Von der Verträglichkeit kann ich nichts Negatives zu Angocin Anti-Infekt N sagen. Ich habe es ohne Weiteres vertragen.

Ob ich Angocin Ani-Infekt N empfehlen würde?

Wenn es um sexbedingte Blasenentzündungen geht, halte ich immer noch D-Mannose für das bessere und zuverlässigere Mittel für die Langzeiteinnahme.

Denn wo, Angocin und andere Präparate (und sogar die Impfung gegen Blasenentzündung) versagt, kann D-Mannose helfen.
Sofern es sich ausschließlich um E.Coli-Bakterien handelt, die eine Blasenentzündung auslösen.

Wenn die Blasenentzündungen andere Ursachen haben (und nicht direkt mit dem Sex zusammen hängen), kann das Präparat ein gutes Mittel sein.
Das muss natürlich jede Frau selbst testen, denn jeder Körper ist anders.

Hier solltest Du nur darauf achten, dass die enthaltenen Hilffstoffe der Tabletten nicht komplett unbedenklich sind. Wenn das für Dich kein Problem darstellt, dann steht dem Versuch nichts im Weg, Angocin Anti-Infekt N einzunehmen.

* Für alle Inhalte von blasenentzuendung.HELP – und insbesondere jede auch nur in Teilen medizinische Aussage – gilt dieser Disclaimer.


Bestelle Dein E-Book "Nie wieder Blasenentzündung nach dem Sex"!

Wieder ein normales Liebesleben führen. Keine Antibiotika mehr.
In meinem E-Book findest Du eine genaue Anleitung, wie Du Blasenentzündungen nach dem Sex verhinderst – und wieder komplett blasenentzündungsfrei leben kannst.