8. Mai 2021

Forskolin gilt als ein eher noch wenig bekanntes Mittel gegen Blasenentzündung. Forskolin wird aus der indische Buntnessel (Coleus forskohlii) gewonnen. Diese wirkt antibakteriell, aber auch blutdrucksenkend und immunaktivierend, weshalb diese Pflanze in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt wird: z. B. bei Asthma, Bluthochdruck – und selbst für die Fettverbrennung. Deshalb wird Forskolin oft für Diät-Pillen und in Sport-Präparaten verwendet und so vermarktet. Das ist der Grund, warum es sehr qualitativ unterschiedliche Präparate mit diesem Wirkstoff gibt. Worauf Du hier achten musst, erfährst Du in diesem Beitrag.

Mehr Lesen
4. April 2021

Antibiotika helfen zwar schnell die “schlechten” Bakterien in der Blase zu beseitigen, schaden aber ebenfalls den “guten” Bakterien im Darm und in der Vagina. Damit sich die Darmflora wieder erholen kann, ist eine Darmsanierung nach der Antibiotika-Einnahme besonders wichtig. Wie Du deinen Darm dabei unterstützen und die lebenswichtigen Bakterien für die Darmflora wieder aufbauen kannst, erfährst Du hier.

Mehr Lesen
29. Januar 2021

Mannose-Gel zum Auftragen? Ja, dieses Produkt ist kein normales Gel für die Scheidenflora und auch nicht für die innere Anwendung gedacht. Das “Mannose-Gel” von Gepan wird äußerlich aufgetragen und dient als Schutz gegen Keime. Wie das Präparat genau wirkt und welche Inhaltsstoffe es enthält, erfährst Du hier.

Mehr Lesen
28. Januar 2021

Manchmal hilft gegen eine Blasenentzündung nur noch ein Ausweg: Antibiotika. Diese wirken in der Regel sehr schnell und zielgerichtet gegen bakterielle Infektionen. Doch wie schnell wirken sie eigentlich? Wann kannst Du mit einer spürbaren Linderung deiner Schmerzen rechnen? Und was musst Du beachten, dass Antibiotika schnell wirken? Diesen Fragen gehe ich heute nach.

Mehr Lesen