Kann ich während einer Blasenentzündung Sex haben?

Du hast gerade eben eine Blasenentzündung, aber trotzdem Lust auf deinen Partner. Da kommt natürlich die Frage auf: darfst Du trotz einer bestehenden Blasenentzündung überhaupt Sex haben? Selbst wenn Du Antibiotika einnimmst? Diese Frage beantworte ich hier.

Sex während einer Blasenentzündung?

Wichtig für Dich – dieser Beitrag beantwortet folgende Fragen:

  • Ob Du während einer Blasenentzündung Sex haben kannst.
  • Worauf Du achten solltest, wenn Du während einer Blasenentzündung Sex hattest.

Eine Blasenentzündung ist unangenehm, aber oft verfliegen die Beschwerden schon nach wenigen Stunden bis zu innerhalb weniger Tage – das trifft vor allem dann zu, wenn Du Antibiotika einnimmst. Genau in dieser Situation kann es passieren, dass Du und dein Partner aufeinander Lust habt. Doch wie sollst Du mit dieser Situation umgehen? Darfst Du überhaupt bei einer Blasenentzündung Sex haben und kannst Du so deinen Partner anstecken?

Die gute Nachricht vorweg: Du kannst deinen Partner nicht mit einer (bakteriellen) Blasenentzündung anstecken (anders sieht das bei einer Vaginalinfektion aus).
Und nun die schlechte Nachricht: Du solltest während einer Blasenentzündung definitiv auf Sex verzichten!

Das liegt nicht nur daran, dass bei einer akuten Blasenentzündung meist die Bakterien in der Harnblase oder den Harnwegen vorhanden sind und mit jeder weiteren Reibung beim Sex zusätzlich Keime in die Blase gelangen. Sondern es liegt auch daran, dass die Blasenschleimhaut durch die vorhandenen Bakterien – die die Entzündung auslösen – wund, gereizt und verletzt ist. Der ideale Nährboden, wodurch die Infektion bei erneutem Sex wieder aufkeimen kann.

Selbst dann, wenn Du Antibiotika einnimmst und diese die Bakterien eigentlich abtöten. Denn es kann sein, dass die Antibiotika nicht vollständig ausreichen, um eine erneute Infektion in Schach zu halten. Je nachdem, ob Du Sex bei gerade eben erst begonnener Antibiotika-Einnahme hattest oder aber zum Ende hin, wo Du schon fast alle Tabletten aufgebraucht hast.Dementsprechend stehen die Chancen, ob die Blasenentzündung vollständig beseitigt werden kann oder nicht.

Zusätzlich ist die Blasenschleimhaut angegriffen und diese sollte man nicht weiter reizen, sondern in Ruhe abheilen lassen. Dies benötigt eine gewisse Zeit.

Am besten ist es also nach einer Blasenentzündung einige Zeit auf Vaginalsex komplett zu verzichten, um keine chronischen Beschwerden zu riskieren.

Wenn Du Sex während einer Blasenentzündung hattest

Aber was machst Du, wenn es trotzdem passiert ist und Du während einer akuten Infektion Sex hattest?

In diesem Fall kannst Du nur abwarten und schauen, ob die Medikation (wenn diese vom Arzt verschrieben wurde) ausreicht, die bakterielle Blasenentzündung komplett zu beseitigen.

Direkt nach dem Sex solltest Du auf jeden Fall auf die Toilette gehen und auch deinen Intimbereich mit lauwarmem Wasser abwaschen (um eine Schmierinfektion zu verhindern und die Bakterien im äußeren Vaginalbereich bestmöglich abzuwaschen).

Verwende keine Intimwachlotions, diese schaden eher als dass sie helfen!

Achte ebenfalls darauf, dass Du ausreichend Wasser oder Tee trinkst, um die Blase zu durchspülen.

Du kannst nach Ende der Medikation darauf achten, ob Du weiterhin Beschwerden hast oder ob deine Symptome komplett verschwunden sind. Du hast auch die Möglichkeit, anhand eines Urinteststreifen selbst zu testen, ob die Parameter anschlagen und damit womöglich noch eine Entzündung vorliegt. Solltest Du Beschwerden haben oder der Test positiv anschlagen, suche auf jeden Fall einen Urologen auf und lass alles genau untersuchen und abklären.

Amazon Logo

Über Marisa

Hi, ich bin Marisa.
Ich beschäftige mich seit 2003 mit Frauengesundheit, sexueller Gesundheit, Zyklen und Verhütung. Meine eigene Blasenentzündungsgeschichte, aber auch mein Interesse für eine natürliche und sichere Verhütung (hormonfrei), haben mich ausführlich zum Themengebiet weiblicher Körper und weibliche Gesundheit geführt (mit Anfang 20).

Für mich stehen die absolute Beschwerdefreiheit und der Einklang mit dem Körper im Fokus, weshalb ich all mein Wissen weitergebe, um diesen Zustand bestmöglich für meine Userinnen zu erreichen.
Alles Liebe!

Marisa
Kommunikationswissenschaftlerin (Magistra) & Gründerin von blasenentzuendung.HELP
Zertifiizierte NFP-Beraterin (Sensiplan®) & unfallfreie Anwenderin seit 2005